Botox

Mit Botox® (Wirkstoff = Botulinumtoxin) lassen sich viele Falten, speziell im Gesichts- und Halsbereich, sehr effektiv behandeln. Dazu zählen z. B. Stirnfalten, die Zornesfalte zwischen den Augenbrauen, Lachfalten, hängende Mundwinkel und horizontale Halsfalten. Die Wirkdauer beträgt zwischen drei und acht Monaten; die Faltentiefe verringert sich dauerhaft.

 Filler

Falten entstehen dadurch, daß die Haut mit den Jahren die Fähigkeit verliert, Wasser zu binden. Mit nativer Hyaluronsäure (einem Zuckermolekül und natürlicher Bestandteil junger Haut) können wir der Haut diese Fähigkeit zurückgeben. Die Säure wird direkt unter die Falten gegebn und baut dort ein polsterndes Feuchtigkeitsdepot auf. Außerdem wird dabei die Regenerationsfähigkeit der Haut angeregt. Dieser Effekt hält je nach Typus sechs bis zwölf Monate an.

Fett-weg-Spritze

Die Fett-weg-Spritze erreicht mühelos überflüssige Fettpolster und löst sie gezielt auf. Sie werden dann über den normalen Fettabbauzyklus im Körper abgebaut. Nach zehn Tagen lassen sich erste Erfolge messen; acht Wochen nach der Behandlung ist die Wirkung voll entfaltet. Mit dieser Technik können erfolgreich Fettpolster am gesamten Körper behandelt werden: z. B. stellen sich sichtbare Erfolge bei Doppelkinn, Hängebäckchen, Fettröllchen an Bauch, Beinen, Armen und Rücken oft schon nach einer Behandlung ein.

Besenreisersklerosierung

Die kleinen, bläulichen verästelten Gefäße an den Beinen werden bei der Besenreisersklerosierung mit Aethoxysklerol verödet und verschwinden damit dauerhaft. Sie sehen den Effekt bereits während der Behandlung.

Vereinbaren Sie einen Termin in unserer Praxis. Gerne stehen wir Ihnen unter der Telefonnummer 089/ 13959900 zur Verfügung.

 

Ihr Dr. med. Hannes Reinhardt