medizinische Kosmetik

 

 

Aknekosmetik

 

Insbesondere für Patienten mit unreiner, fettiger Haut oder der sogenannten Akne comedonica. Die Haut wird vorgereinigt, bedampft, ausgereinigt und anschließend mit einer speziellen Maske behandelt.

Chemical Peelings (LED-Peeling, Fruchtsäurepeeling)

 

Für Patienten mit Akne, Rosazea, grobporiger Haut, feinen Aknenarben oder Hyperpigmentierungen. Je nach Hauttyp werden Fruchtsäuren in verschiedenen Stärken aufgetragen und nach einer definierten Einwirkzeit neutralisiert. Die beste Wirksamkeit erzielen chemische Peelings nach einer mehrmaligen Anwendung in regelmäßigen Abständen von etwa 2-4 Wochen.

Ultraschallbehandlung

 

Ultraschall kann je nach Frequenz, Intensität, Dauer- oder Impulsschall als Mikromassage oder als Vehikel zur Einschleusung essentieller Vitalstoffe im Bereich der Gesichtshaut eingesetzt werden. Bei der Diffusion der Vitalstoffe durch die Zellmembrane werden Zellprozesse positiv beeinflußt, der Stoffwechsel angeregt, Giftstoffe ausgeschleust und die behandelte Haut entschlackt. Die Ultraschallbehandlung führt zu einer leichten Erwärmung der oberflächlichen und mittleren Hautschichten und wird als sehr angenehm empfunden. Das Ergebnis ist straffere, frischer und erholt wirkende Haut.

medizinische Fußpflege

 

Für Patienten mit eingewachsenen oder verdickten Nägeln, Nagelpilzerkrankungen, Hühneraugen, rissiger Haut sowie chronischen Schrunden. Deformierte oder eingewachsene Nägel werden regelrecht zugeschnitten, mit einer Schiene versehen oder horizontal abgetragen. Überschüssige Hornhaut an den Fußsohlen wird sorgfältig abgetragen. Je nach Indikation müssen diese Behandlungen mehrfach wiederholt werden und ggf. von einer medizinischen Behandlung (z.B. Wirkstofftherapie bei Nagelpilz) durch unsere Ärzte begleitet werden.

Vereinbaren Sie einen Termin in unserer Praxis. Gerne stehen wir Ihnen unter der Telefonnummer 089/ 13959900 zur Verfügung.

 

Ihr Dr. med. Hannes Reinhardt